Wie arrangiert man sich mit Fliegen?

Es ist warm, das Zimmerfenster bleibt offen und frische Luft strömt ins Zimmer. Und zusätzlich Fliegen und Mücken! Muss das sein? Die klare Antwort lautet „NEIN“. Mit einer Fliegenschutztür und einem Fliegengitter Fenster lassen sich sogar die kleinsten Fliegen fernhalten. Denn genau das ist es, was nun benötigt wird, ein guter Fliegenschutz.

Wissenswertes zum Fliegengitter kaufen

bee-1401701_640Als eigentliches Fliegengitter stehen verschiedene Materialien zur Verfügung: Gewebe, Kunststoff, Aluminium und Edelstahl. So kommt es darauf an, aus welcher Preisklasse man sich ein Fliegengitter kaufen möchte. Doch auch das günstige Gewebevlies ist sehr widerstandsfähig und kann, vorausgesetzt, es wurde mit einer ausreichenden Spannung eingesetzt, sogar Hornissen aufhalten. Sie benötigen, werden die Gewebevliese in Kombination mit einem Klettband verwendet, während des Winters nur wenig Stauraum auf dem Dachboden.

Wird ein Spannrahmen-System eingesetzt, muss genau so viel Platz eingerechnet werden, wie der Spannrahmen benötigt. Ob er, einmal zusammen gesteckt, wieder in alle Einzelteile zerlegt werden kann und somit recht wenig Platz in Anspruch nimmt, kann vom Anbieter abhängen. Doch auch sie halten jeder fliegender Herausforderung aus dem Insektenreich stand.

Es ist Sommer – Fliegenschutzzeit

honeybee-24633_640(1)Nicht jedermann freut sich auf den Sommer. Denn im Sommer ist die Nachtruhe in Gefahr: Mücken und Fliegen nehmen keine Rücksicht und schwirren zu jeder Tages- und Nachtzeit in jedem Zimmer umher. Wer nicht unter dem Moskitonetz schlafen möchte, sollte sich wirksame Maßnahmen des Fliegenschutzes überlegen. Anzudenken wären hierbei das Fliegengitter Fenster, die Fliegengittertür, eine Abdeckung des Kellerfensters mit einem Fliegengitter und, wenn vorhanden, eine Fliegenschutztür für die Hunde- oder Katzenklappe.

Ja: Wirklich!

Es stimmt tatsächlich: Auch die Hunde- bzw. Katzenklappe dkann durch eine spezielle Fliegenschutztür abgesichert werden. Wie oft lässt der Hund einen Stock in der Tür liegen oder die Tür hakt beim Schließen. Die Fliegen werten dies natürlich als Einladung, diese besondere Einflugschneise zu nutzen. Auch das Dachfenster ist mit einer besonderen Konstruktion unter Kontrolle zu bringen. ES gibt auch für das Dachfenster im regulären Handel unterschiedliche Modelle. Sie alle sind in langen Jahren erprobt worden und sehr effektiv. Natürlich funktionieren sie anders als die „normalen“ Fliegengitter Fenster. Diese werden meist von Außen montiert.

Fliegenschutz – auch optisch schön

bee-1063336_640Dass man sich mit Hilfe eines gut ausgeklügelten Fliegenschutzes den benötigten Schlaf sichern möchte, ist nur allzu verständlich. Doch viele Menschen scheuen sich vor der Montage der Fliegengitter, weil sie denken, dass sie mit Fliegenschutztüren oder dem Fliegengitter Fenster den optischen Eindruck des Hauses zerstören. Da Fliegengittertüren und auch die Rahmen des Fliegenschutzes in neutralen Farben gehalten sind, fallen sie in den meisten Fällen überhaupt nicht auf.

Verschiedene Modelle

Wer sich auf die Suche nach einem guten Fliegenschutzsystem macht, wird feststellen, dass er, egal ob im Baumarkt, im Internet oder beim Discounter, immer wieder über dieselben Herstellernamen stolpert. Dennoch wird man feststellen, dass die Art und Weise, wie die Fliegenschutztüren und die Fliegengitter Fenster angebracht werden sollen, identisch ist. Genau genommen sehen sie auch noch gleich aus. Wichtig ist jedoch der Effekt, den sie erzielen.

Dieser jedoch ist unbestreitbar. Denn die Fliegengitter sind industriell mit minimalen Zwischenräumen gewebt. Das bedeutet, dass selbst die kleinsten Mücken nicht hindurch gelangen können. Bei dieser Webart ist es übrigens unerheblich, ob es sich um einen Vliesstoff oder ein Kunststoff- oder Aluminiumgitter handelt. Für jedes Material gibt es die optimale Form des Herstellens.

Insektenschutz Schiebetüren

Gegen Pollen und Insekten die Insektenschutz Schiebetüren

Sommerzeit ist nicht nur die Zeit für Ungeziefer, sondern auch die Zeit für blühende Wiesen und Pollenflug. Viele Allergiker plagen sich also nicht nur mit dem Ungeziefer rum, sondern auch hornet-151003_640mit den Pollen, die in der Luft schweben. Gegen Insektenangriffe kann man etwas unternehmen, gegen Pollen nun auch. Das Fliegengitter ist die Zauberantwort, denn das Fliegengitter mit Pollenschutz, hat nicht nur einen Sinn beim Insektenschutz. Das Fliegengitter kann mit einem speziellen Pollenschutz ausgestattet sein und somit neben dem Insektenschutz auch noch einen Pollenschutz bieten.

Die Schiebetür als Problem beim Insektenschutz- die Fliegengittertür für alle Fälle

Oftmals stellen die normalen Insektenschutz Maßnahmen kein Problem dar, erst wenn es an die Balkonbereiche oder Terrassenbereiche geht, wird der Insektenschutz zu einer Herausforderung. Das muss aber nicht sein denn der Insektenschutz Schiebetüren, kann bei problematischen Balkonbereichen oder Terrassenbereichen wahre Wunder vollbringen. Der Insektenschutz Schiebetüren kann einfach angebracht werden und bietet nicht nur beim Insektenschutz eine optimale Lösung, sondern auch bei Pollenangriffen, jedoch nur, wenn man die richtige Schiebetür wählt.